Artikel-Nr.: V5741N

Längsstreben- und Querlenkerbuchsen Satz ∙ FORD ∙ Volvo ∙ MAZDA

2k-piktogramm-vigorBrP4jDDtHDkR5 1-2plus-piktogramm-vigor1kjJr2zaqGjon
Anzahl Werkzeuge: 12
1.153,25 € *

*Unverbindlich empfohlener Listenpreis inkl. MwSt

969,12 € exkl. MwSt.

Artikeldetail / Datenblatt ausdrucken.

Artikelbeschreibung

  • Mehr Mobilität im Bereich des Handwerks, Industrie und Dienstleistung
  • Querlenkerbuchsen Satz, für Hinterachsbuchsen
  • Wechseln der Buchse (vordere Längsstrebe im hinteren Bereich) sowie der Hinterachsbuchse
  • Für z.B.:
    • FORD Focus ∙ Focus Turnier Bj. 1999 → ∙ C-Max Bj. 2003 → ∙ Kuga Bj. 2008 → ∙ Galaxy Bj. 2006 → 2015 ∙ Mondeo Bj. 2007 → 2015 ∙ S-Max Bj. 2006 → 2014
    • Volvo V50 ∙ S40 ∙ C30 Bj. 2004 → ∙ C70 Bj. 2006 → ∙ S40 Bj. 2002 → 2012 ∙ S60 ∙ S80 Bj. 2010 → ∙ V50 Bj. 2005 → 2012 ∙ V60 Bj. 2010 → ∙ V70 Bj. 2007 → 2015 ∙ XC60 Bj. 2008 → ∙ XC70 Bj. 2002 → 2007
    • MAZDA 3 Bj. 2003 → 2009 ∙ 5 Bj. 2005 → 2010
  • Inklusive Multibox
  • Leichtgewichtige Kunststoff-Box
  • Maximale Belastbarkeit: 90 kg

Fliegender Wechsel – Für FORD, MAZDA, Volvo – Längsstrebe und Querlenkerbuchse

Querlenker- / Hinterachsausbau Demontage

Querlenker sind quer zur Fahrtrichtung angeordnete Lenker, welche den Radträger in vertikaler Richtung führen und die Kräfte zwischen Rad und Fahrzeugkörper übertragen. Die Aufwärts- und Abwärtsbewegungen der Räder werden größtenteils von den Federn und Stoßdämpfern kompensiert. Eine ähnliche Aufgabe haben die Querlenker bei Seitwärtsbewegungen. Auch die Stellung der Räder werden durch die Querlenker beeinflusst.
Für die Sicherheit während der Fahrt ist es unerlässlich, das Lager fachgerecht zu wechseln

Schritt für Schritt – Vom Ausbau zum Einbau

  1. Das Pressstativ wird an der Längsstrebe abgestützt, um die notwendige Anlagefläche zu bilden
  2. Anschließend wird die passende Druckhülse positioniert. Diese muss exakt auf das Stahlelement des Lagers passen – nicht auf das Gummielement
  3. Mithilfe der Druckseite eines Hydraulikzylinders wird die Buchse aus dem Träger gedrückt
  4. Um das neue Lager fachgerecht einzubauen, wird der passende Pressring auf das Stahlelement des neuen Lagers gesetzt. Darauf folgt das Abstützen des Pressstatives am Lager und das Einsetzen der passenden Druckhülse. So kann das neue Lager problemlos eingepresst werden
  • Einlagenmaß / Schubladengröße: M (282 x 393 mm)

Downloads

Technische Daten

EAN
4047728070485
Einlagenmaß / Schubladengröße
M (282 x 393 mm)
Stückanzahl
12