Artikel-Nr.: V4476N

Hydraulischer Federspanner inklusive 10 Federteller

Anzahl Werkzeuge: 16
2.378,81 € *

*Unverbindlich empfohlener Listenpreis inkl. MwSt

1.999,00 € exkl. MwSt.

Artikeldetail / Datenblatt ausdrucken.

Artikelbeschreibung

  • Universal einsetzbar für fast alle Feder- und Stoßdämpferbeine im Bereich Pkw sowie leichten Transportern
  • Auch für MERCEDES-BENZ C-Klasse (W203), neuere BMW- sowie VAG-Federbeine, bei denen eine elektronische Dämpfer-Verstellung verbaut ist (EDC, DCC)
  • Durch das Greifen der Federn innerhalb der Federwindungen sind gegebenenfalls störende Bauteile am Stoßdämpfer irrelevant und haben keinen Einfluss auf die Funktionsweise des Federspanners
  • Einsetzbar sowohl für links- als auch rechtsgewickelte Federn
  • Präzise Ausrichtung der Feder- und Stoßdämpferbeine
  • Auch zur Trennung von Achsschenkeln und Federbeinen durch Entlastung des Federbeines direkt am Fahrzeug ohne Demontage der Achswelle, gegebenenfalls vorgeschriebene Achsvermessung entfällt
  • Dreibein inklusive Rollen ermöglicht Verstauen und mobiles Arbeiten mit dem Federspanner – kein Platz auf einer Werkbank benötigt
  • Umgekehrtes Aufsetzen des Stützrahmens ermöglicht Einsatz des Federspanners als zusätzliche hydraulische Stütze und kann mit 2,1 Tonnen Kraft verwendet werden, z.B. für Arbeiten an Lenkern oder Traggelenken
  • Verwendung eines „Quick-Pin“ Mechanismus zum einfachen und schnellen Umbauen des Federspanners zur Nutzung der drei Funktionen: Greifen der Feder, Trennung von Achsschenkeln und Federbeinen sowie Einsatz als hydraulische Stütze
  • Stabiler Dreibein-Fuß inklusive Arretierung und Positionierung für einen rutschfesten und waagerechten Stand
  • Beim Spannen von alten Federn, bei denen ein Bruch wahrscheinlich ist, dient der robuste Sicherheitsriemen als zusätzlicher Sicherheitsaspekt
  • Inklusive aller Federteller (4x V4352, 4x V4353 ∙ 2x V4354)
  • Hydraulikpumpe mit 700 bar Betriebsdruck wird zum Betätigen benötigt (V2846 / V2847)
  • Gewicht: 44 kg
  • Kapazität: 2,1 Tonnen
  • Hub: 430 mm
  • Federteller ⌀ 70 – 160 mm

Feder vorspannen

Eine Funktion des Federspanners ist das Zusammenpressen der Feder im eingebauten Zustand. Dies dient dem Trennen der gesamten Federeinheit vom Achsschenkel. Das Lösen der Antriebswelle sowie des Traggelenks entfällt. Daraus ergibt sich eine wesentliche Zeitersparnis. Andere Systeme benötigen zusätzliche Werkzeuge für diese Anwendung

Feder spannen

Durch bewegliche Spannbacken wird die optimale Anpassung an die Steigung der Federwindung gegeben. So ergibt sich eine größere Auflagefläche auf der Feder und Schadensvermeidung an der Federoberfläche.
Der Federspanner V4476N ist höhenverstellbar und kann sich an verschiedene Dämpfer- und Federlängen anpassen. Unter Beachtung aller Sicherheitsvorkehrungen wird ein hohes Maß an Sicherheit und Flexibilität gewährleistet. Das sichere Arbeiten wird durch die rückseitige Betätigung des Federspanners gewährleistet und minimiert das Verletzungsrisiko. Das fest installierte Sicherheitsband dient als zusätzlicher Schutz vor brechenden Federn während des Spannvorgangs

Integrierte Stütze

Durch einfaches Umbauen ist der Federspanner zusätzlich als hydraulische Stütze einsetzbar. Bei dieser Anwendung sind die 2,1 t Druckkraft ein praktischer Helfer bei Arbeiten an Lenkern oder Traggelenken

Info Federbein

Im Fahrzeug steht das Federbein mit gespannter Feder unter dem enormen Druck der darauf lastenden Karosserie. Um Sicherheit und Fahrkomfort zu gewährleisten, federt sie Stöße und Schläge ab. Allerdings ist die Feder durch die Dauerbelastung ein sensibles Verschleißteil

Um die Sicherheit zu gewährleisten, ist bei einer beschädigten Feder ein sofortiger Wechsel erforderlich. Da der Federwechsel mit hohem Risiko verbunden ist, muss dieser mit fachmännischem Werkzeug durchgeführt werden. Abhängig vom Fahrzeuges werden große Kräfte für den Austausch von Fahrwerksteilen benötigt

Downloads

Technische Daten

EAN
4047728068000
Stückanzahl
16